Three Arrows 54er Challenge

Der Obmann der Three Arrows vom ASKÖ Linz Froschberg, Adi Hanusch, feierte Geburtstag und lud am 15. März zum Turnier. 

Der Großteil der über hundert SchützInnen, die dem Aufruf gefolgt waren, kamen aus Linz und Umgebung.

Das Gelände - auf einer Swingolf-Anlage gelegen - ist eine vollständig ebene Wiese. Das machte es ganz schön schwer, Entfernungen abzuschätzen. Außerdem machte uns der heftige Wind zu schaffen. Etliche langsamere Pfeile gerieten auf die größeren Distanzen auf Abwege. Dazu kam noch, dass der Wind ziemlich böig war.

Als Pfeilkiller erwies sich die Eisenstange einer Absperrung hinter dem Hasen. Und in diesem Bereich war's auch reichlich eng; die Pfeile flogen links und rechts ziemlich dicht an uns vorbei. Gewöhnungsbedürftig!

Für die Verpflegung sorgte ein Grillhendlstand und die Kuchenspenden der Vereinsmitglieder. Kleines  Manko: es gab kein alkoholfreies Bier.

Die Stimmung war gut, mehr als die Hälfte der Anwesenden gewann bei der Tombola und zum Schluss gab es noch einen Weitschuss auf ein kleines Schwein. Alle hatten ihren Spaß dabei.

Platzierungen:

Erdal Tuncay,       mit dem Reiterbogen in der Prim-Klasse, allg. M,     8. Rang

Günther Schöllbauer,                                    LB, allg. M,                   15. Rang

Irene Baumann,                                          Prim, allg. W,                    2. Rang